Get Adobe Flash player

Judo - Südharz-Cup 2015 Nordhausen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Südharz-Cup 2015 im Judo

 

 

Eine kleine Auswahl von 11 Judoka des PSV Eisenach nahm am Samstag, den 28.02.2015 zum ersten Mal am Südharz-Cup in Heringen/Helme teil.

 

Thorben Pfotenhauer, Kevin Busik, Vasili Leukin, Luca Röwer, Til Röwer und Sarah Gorf konnten bei all ihren Kämpfen als Sieger von der Matte gehen und sich mit einer Urkunde und einem Pokal für den ersten Platz ehren lassen. Daniel Weber, Fjodor Busik, David Wiehe und Jasmin Heller erkämpften sich die Silbermedaille. Mit einer Bronzemedaille kehrte Georg Hasanow vom Wettkampf zurück.

 

In der Gesamtmannschaftswertung erkämpfte sich der PSV Eisenach hinter dem gastgebenden Verein vom Judo-Club Nordhausen den Pokal für den zweiten Platz.

 

Ebenfalls an diesem Wochenende wurde in Herne aus einem 145 Teilnehmer starken Starterfeld die Deutschen Meister der U 18 ausgekämpft. Oliver Schulz (-66kg) stand für den PSV Eisenach bei diesem hochrangigen Turnier auf der Matte. Die Konkurrenz war sehr stark. Oliver konnte den ersten Kampf für sich entscheiden, musste sich aber in den Kämpfen 2 und 3 mit nur kleinen Wertungen für seine Gegner geschlagen geben und kam leider nicht über die Vorrunde hinaus.

 

Alle Kinder ab 6 Jahre die Interesse am Judosport haben können gern am Montag und Freitag von 16:00 - 17:30 Uhr in der Trainingsstätte Stregdaer Allee 2a zum Probe-training kommen.

 

 

 

J. Klein

PSV Eisenach e.V.