Get Adobe Flash player

Judo - Kreissportfest & 20 Jahre PSV

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Am Samstag, dem 05.06.2010, fand das Kreisportfest im Judo im Dojo des PSV Eisenach statt. Die drei befreundeten Vereine Budozentrum Wartburgkreis, Kempo Wutha Farnroda und der PSV hatten Ihre Kämpfer auf die Tatami  gerufen. Man konnte viele interessante und spannende Kämpfe beobachten. Mit einer Hüpfburg und vielen Spielzeugen waren die Kinder nach dem Wettkampf  eingeladen, sich auch außerhalb der Matte richtig auszutoben. Am Abend gab es in der Sporthalle in Mosbach einen besonderen Anlass zum feiern. Zum einen besteht der Polizeisportferein Eisenach bereits 20 Jahre und konnte sich zu einem der größten Vereine in der Region entwickeln. Mit seinen Sparten Judo, Aikido und Freestyle-Karate können viele Interessen von Kampfsportfreunden abgedeckt werden. Des Weiteren besteht seit 15 Jahren ein enger Kontakt zum benachbarten Kempo Wutha Farnroda mit dem der PSV Eisenach eng zusammenarbeitet und Turniere gemeinsam plant und durchführt. Besonderer Dank gilt Sabine Höhn, Koordinatorin für Sportjugendarbeit und Udo Becker, Vereinsberater vom Kreissportbund Eisenach, die unter anderem die Eröffnung des Wettkampfes durchführten und dem PSV permanent mit Rat und Tat zur Seite stehen.   

Sven Kuppardt
Pressewart PSV Eisenach